Nachlese Breitensport 2018

16-breitensport-135px rgb

 

Breitensport-Prämierung für erfreulich viele Vereine

 

Für die Prämierung nach der Richtlinie „Vereinsunterstützung Breitensport“ haben sich

für den letzten Prämierungszeitraum 7 Vereine mit 12 Beiträgen beworben.

Hier konnten alle Vereine Prämierungen einstreichen, insofern können wir unsere

Mitgliedvereine nur ermuntern, ihre bis zu drei Breitensport-Aktivitäten zur Prämierung

in diesem Turnus einzureichen.

Teilnahme am Faschingsumzug zur Werbung für den Start eines Jugendtrainings TV Edigheim Prämiert mit 250€

Mit der Zugnummer unter dem Motto "Pétanque wird olympisch un mir sin debei" wurde erfolgreich Werbung für neue Jugendtraining gemacht. Dabei wurde während dem Fachingsumzug in einer mobilen Boule-Bahn Boule gespielt und Flyer für das Jugendtraining verteilt. Dank der Neuzugänge konnte ein regelmäßiges Jugendtraining etabliert werden.

 

Durchführung zweier Schularbeitsgemeinschaften VFSK Oppau Prämiert mit 250€

Ziel: Schulkinder sollen an den Pétanque-Sport herangeführt werden. Die Kinder sollen einerseits motorisch durch Erlernen der komplexen Bewegungsabläufe geschult werden, andererseits das taktische Verhalten sowie Konzentration im Wettkampf erarbeiten und vor allem in der Gemeinschaft Freude haben.

Horst Hein hat während des Schuljahres Boule AGs an der Integrierten Gesamtschule Ludwigshafen Oggersheim für Kinder der 5.-7. Klasse und an der Goethe-Mozart-Grundschule in Ludwigshafen Oppau mit Kindern aus der 2.-4. Klasse durchgeführt. Zunächst wurde mit direkter Ansprache der Schulleitung die Sportart vorgestellt. Dann wurden über einen Plakataushang die Schüler angesprochen.

Durch das regelmäßig angebotene Training konnten viele Kinder für den Boulesport gewonnen werden.

Der PVRLP unterstützt dieses Projekt mit der langfristigen Ausleihe von Kinderkugeln.

 

Integrationsprojekt "Junge Senioren" Ottersheimer Bärenbouler Prämiert mit 100€

Aus den Mitgliedern einer aufgelösten privaten Freizeitgruppe mit Faible für das Boule Spiel und

zwei schwerbehinderten Interessenten bildete sich die Gruppe Junge Senioren, die das spielerische,

das soziale und integrative Moment verbindet.

 

Ebenso wurden folgende Aktionen jeweils mit 50€ Pramiert:

 

• „www.boule-plätze.de „von Boule Rouge Ingelheim

• „Teilnahme am Spielfest der Stadt Pirmasens“ von BV Primasens

• „Informationstand auf dem Zitadellenfest“ von Freie Mainzer SG

• „Schnupperkurs für die Abteilung Regie der Prinzengarde“ von Freie Mainzer SG

• „Boule mit Kindern der Leichtathletik Gruppe des TVW“ von TV Weißenthurm

• „Dorfmeisterschaft“ von SV Meckenbach

• „Ortsturnier“ von TV Maximiliansau

• „Jubiläumsturnier“ von VFSK Oppau

 

Wir freuen uns auf Eure nächsten Aktivitäten,

Eure Breitensportbeauftragten.

Judith und Knut Mager

 

Breitensportbeauftragte PVRLP